About & Time Table


Das ist das 6. Jahr hintereinander, in dem der globale „World ShootOut“ Unterwasserfoto-Wettbewerb weltweit stattfindet.

Mit neuen Kategorien und herrlichen Preise sind wir stolz, alle Taucher, Unterwasserfotografen, Tauchzentren, Berichterstatter und Mediapartner einzuladen, an einer der innovativsten, kreativsten und festlichsten Veranstaltungen teilzunehmen!

Vom  1. Januar bis zum 1. November 2016 wird die gesamte Unterwasserwelt ein großes Unterwasserfest feiern. Junge Amateur- und Profi-Fotografen aus aller Welt werden sich um etliche Preise in Form von Tauchreisen, Geld und Sachpreisen wie beispielsweise Taucher- und Foto-Ausrüstung bewerben.


Veranstalter David Pilosof hat bereits den ersten World ShootOut Wettbewerb  im Jahre 2011 initiiert und dadurch einen internationalen Wettkampf über alle Grenzen hinaus eingeführt, wie es ihn vorher noch nicht gegeben hat.


Hunderte von Fotografen aus zahlreichen Ländern rund um die Welt nehmen an dem „World ShootOut“-Wettbewerb  teil. Tausende von Photos werden eingereicht, welche die Schönheiten der Gewässer des Nordens wie z.B. aus Canada, Alaska und dramatische Fotos des von Weißen Haien aus dem Golf von Mexiko zeigen.

David Pilosof ist auch für eine Vielfalt anderer eindrucksvoller Unterwasser-Fotoproduktionen einschließlich des Eilat Red Sea Wettbewerbs verantwortlich, der inzwischen als internationale Unterwasser-Foto-Olympiade bekannt ist.

Bis jetzt haben diese Wettbewerbe für Unterwasserfotografen Preise mit einem Gegenwert von insgesamt mehr als siebenhunderttausend Dollar vergeben!
 
World ShootOut 2016
Der „WorldshootOut“ 2016 Unterwasser-Fotowettbewerb besteht aus zwei Hauptteilen:

1. Echtzeit-ShootOut
Ein globales Echtzeit-Unterwasser-Fotoshooting findet vom 1. Januar bis zum  1. November 2016 statt. Eingereichte Fotos müssen in diesem Zeitraum aufgenommen worden sein.
Den Fotografen ist es komplett freigestellt, ihre Tauchgewässer zu wählen. Sie können an dem Wettbewerb  teilnehmen, indem sie in jedem beliebigen natürlichen Gewässer dieser Welt tauchen, also allen Meeren, Ozeanen, Seen, Flüssen, unter dem Eis und was es sonst noch zu finden gibt.
Eine wunderbare Gelegenheit für Sie, ein paar arbeitsfreie Tage zum Tauchen in Ihren heimischen Gewässern zu nutzen oder Ihren Traumurlaub an einem exotischen Tauchplatz zu buchen.

Nach der Rückkehr von Ihrer Reise senden Sie Ihre besten Fotos zu den verschiedenen Echtzeit-Shootings-Kategorien ein, um einige äußerst wertvolle Preise gewinnen zu können, unter anderem einen dreiwöchigen Traum-Tauchurlaub für zwei Personen in Papua Neuguinea im Wert von 20.000 US-Dollar, dabei 7 Nächte im Tawali Resort, 7 Nächte im Sufi Resort und 10 Nächte an Bord der MV Febrina. Ebenfalls im Preise enthalten: die PNG-Inlandflüge.

Hier klicken für weitere Informationen.

Zu diesem Bereich gehört die Underwater Photography Global Championship, bei der sich Fotografen aus dem selben Land zu einem Team zusammenschließen können, um im Zeitraum Januar bis November 2016 ein gemeinsames Portfolio von 6 Photos einzureichen. Das Sieger-Team gewinnt einen Preis im Wert von 16.000 US-Dollar, bestehend aus 6000 US-Dollar werten Seacam-Produkten und einer Tauchreise nach Papua Neuguinea im Wert von 10.000 US-Dollar.


Hier klicken für weitere Informationen.
 
2.  Video Clips aus der ganzen Welt
Ja, die Videofilmer können  zuhause bleiben und trotzdem noch an dem Wettbewerb teilnehmen!
Alle Videofilmer werden eingeladen, ihre besten und eindrucksvollsten Videoclips, die sie jemals irgendwo auf der Welt aufgenommen haben, in der Kategorie  „Video Clips of the World” einzureichen - der Sieger erhält einen 2.000 Dollar-Scheck!


Hier klicken für weitere Informationen.

 
ACHTUNG:
Stellen Sie bitte sicher, dass Sie Zugang zu Ihrem E-Mail-Account und zur Wettbewerbs-Webseite haben, um immer die aktuellsten Richtlinien und Informationen zu erhalten, bevor sie mit Ihrem Fotoshooting beginnen.

Wettbewerb Registrierung & Datenupload
Vom 1. Januar bis zum 1. November 2016


 

SPEZIELLER EINFÜHRUNGSBONUS
Teilnehmer, die sich bis zum 30. August 2016 in einer der Kategorien eingeschrieben haben, können einen zusätzlichen freien Satz von Photos in jeder Kategorie einreichen in der sie sich bereits eingeschrieben  haben!

Wettbewerbs Registrierung  ist offen und kann bis zum 1. November 2016 ausgeführt werden.
 
 

 
Einsendeschluss

Einsendeschluss  für Bilder und Videos ist der 1. November 2016.
Die Registrierung muss vor dem Laden auf der  Website vollendet sein.
Bilder und Videos, die später als am 1. November eintreffen, werden nicht akzeptiert.
 
Abschlusszeremonie im Januar 2017

Alle Sieger und Nominierten des World Shoot-Out werden auf einer festlichen Zeremonie bekannt gegeben, die am Freitag und Samstag, 27. und 28. Januar 2017, von 14 bis 15 Uhr auf der boot Düsseldorf in Deutschland stattfinden wird. Alle Fotografen sind dazu herzlich willkommen! Teilnehmern und Gewinnern, die nicht anwesend sein können, werden ihre Preise zugesendet.

Diese Zeremonie wird auch die Jurysitzung der Underwater Photography Global Championship beinhalten, bei der die Teams von den Juroren unmittelbar und direkt vor Ort beurteilt werden.

Eine Liste mit allen Gewinnern und Nominierten wird auf der Wettbewerbs-Website veröfentlicht.



 
 

 


GUI: Grid_1.asp
close